En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour une meilleure utilisation de nos services. En savoir plus.X

Tá Há
20.1. Tá Há
20.2. Wir haben dir den Koran nicht darum hinabgesandt, daß du leiden sollst,
20.3. Sondern als eine Ermahnung für den, der (Gott) fürchtet.
20.4. Eine Offenbarung von Ihm, Der die Erde und die hohen Himmel erschuf.
20.5. Der Gnadenreiche, Der Sich auf den Thron niederließ.
20.6. Sein ist, was in den Himmeln und was auf Erden ist und was zwischen beiden und was unter dem feuchten Erdreich liegt.
20.7. Wenn du das Wort laut sprichst, dann wahrlich, Er kennt das Geheime und was noch verborgener ist.
20.8. Allah - es ist kein Gott außer Ihm. Sein sind die schönsten Namen.
20.9. Ist Moses' Geschichte nicht zu dir gedrungen?
20.10. "Als er ein Feuer sah, sprach er zu den Seinen: ""Bleibt (hier), ich gewahre ein Feuer, vielleicht kann ich euch einen Brand davon bringen oder beim Feuer Weisung finden."""
20.11. "Und wie er näher heran kam, ward er angerufen: ""O Moses!"
20.12. Siehe, Ich bin dein Herr. So zieh deine Schuhe aus, denn du bist in dem heiligen Tale Tuwá.
20.13. Ich habe dich erwählt, höre denn auf das, was offenbart wird.
20.14. Siehe, Ich bin Allah, es ist kein Gott außer Mir. Darum bete mich an und verrichte das Gebet zu Meinem Gedächtnis.
20.15. "Siehe, die ""Stunde"" kommt fürwahr, bald werde Ich sie enthüllen, daß jede Seele belohnt werde nach ihrem Bemühen."
20.16. Drum laß nicht den, der hieran nicht glaubt und seinen bösen Gelüsten folgt, dich davon abwendig machen, damit du nicht untergehst.
20.17. "Und was ist das in deiner Rechten, o Moses?"""
20.18. "Er antwortete: ""Das ist mein Stab: ich stütze mich darauf und schlage damit Laub herab für meine Schafe, und ich habe noch andere Verwendung dafür."""
20.19. "Er sprach: ""Wirf ihn hin, o Moses!"""
20.20. Da warf er ihn hin, und siehe, er ward eine laufende Schlange.
Rechercher dans le Coran
Accès sourates
Accès versets